Der Weltcup der Erwachsene in Warschau fand zeitgleich zur U17 und U23 WM vom 28.06. - 03.07. statt. Mit gut 200 Teilnehmern gab es ein großes und zugleich auch starkes Teilnehmerfeld. Mit seiner Lieblingswaffe konnte Degenspezialist Maurice Schmidt (SV Böblingen) in das Weltcup-Geschehen starten.

Bei den U17 und U23 Weltmeisterschaften in Warschau (Polen) vom 28.06. - 03.07. waren mit Maurice Schmidt (SV Böblingen), Felix Schrader (TV 1845 Esslingen) und Nils Neumann (TSG Reutlingen) drei Nachwuchsfechter aus Württemberg am Start. Dabei konnte Schmidt mit dem Säbel die Bronze-Medaille gewinnen.

Beim Erwachsenen-Weltcup in Stadskanaal (Niederlande) war der WBRS mit zwei Athleten am Start: Maurice Schmidt und Tim Widmaier, beide vom SV Böblingen. Während Schmidt im Degenwettberwerb bis ins Viertelfinale kommt, ist für Widmaier in der 16er Direktausscheidung Endstation.

Beim Jugend-Weltcup in Stadskanaal (Niederlande) vom 10.-14.05. kann Felix Schrader (SV 1845 Esslingen) im U17 Florettbereich Bronze gewinnen. Mit Nils Neumann (TSG Reutlingen) ging eine weiterer Nachwuchsathlet des WBRS an den Start. Neumann erreichte den 10. Platz

Rollstuhlfechter Maurice Schmidt vom SV Böblingen hat beim Weltcup im ungarischen Eger wieder mal voll überzeugt. Der 17 Jahre junge Sporthilfe-Junior-Sportler des Jahres 2016 startet somit erfolgreich in das Jahr 2017 und holt sich wichtige Punkte für de Weltrangliste.

Es war eine super Veranstaltung am 17.12.2016 mit viel Spass, spannenden Gefechten und tollen Momenten. Ich bin mir sehr sicher, dass diese Meisterschaften dem Rollstuhlfechten in unserem Ländle einen weiteren Schub nach vorne geben werden.

Beim ersten Rollstuhlfecht-Weltcup nach den Paralympics in Pisa konnte sich der Junioren Sportler des Jahres 2016 Maurice Schmidt (SV Böblingen) in seiner Zweitwaffe Florett den ersten Top-10-Platz erfechten.

PISA - Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen des Weltcups der Rollstuhlfechter im italienischen Pisa die Generalversammlung der International Wheelchair and Amputee Sports Federation (IWAS) mit Neuwahlen für das Exekutivkomitee der Rollstuhlfechter (IWF EC) statt

Maurice Schmidt (SV Böblingen) Schmidt wurde am 07.10. in Bonn zum Juniorensportler des Jahres im Behindertensport gekürt.

Im niederländischen Stadtskanaal sorgte Rollstuhlfechter Maurice Schmidt (SV Böblingen) am Wochende 08.-09.10. erneut für Furore.

160305 DRMFEchten Heidelberg kleinMedaillenregen für die SVB-Rollifechter bei den Offenen Deutschen Meisterschaften am 5./6.3.  in Heidelberg. Maurice Schmidt wiederholte seinen Triple-Erfolg vom Vorjahr, sein Teamkollege Tim Widmaier sorgte mit Säbel-Silber für eine dicke Überraschung.

14.12.2015 Bei den U17 Weltmeisterschaften im arabischen Sharjah krönte der Böblinger Rollstuhlfechter Maurice Schmidt seine bisherige Fechtlaufbahn mit zwei Weltmeistertiteln.

30.05.2015 Bei den Deutschen Meisterschaften im Rollstuhlfechten konnte Maurice Schmidt (SV Böblingen) gleich drei Titel mit nach Hause nehmen.

26.11.2014 Beim Weltcup in Eger erhielt Simone Briese-Baetke im Wettbewerb Damendegen in der Setzrunde nur 5 Gegentreffer.

Unsere Förderer & Partner