Informationen zum ID- Fußball

Fachwart NN

Landesauswahl Fußball Ba-Wü trifft auf Trumpfs Betriebssportler

Am 24.04. kommt es um 18 Uhr in der Sportanlage Seehansen in Ditzingen-Hirschlanden zum Freundschaftsspiel zwischen der Landesauswahl Ba-Wü Menschen mit mentaler Beeinträchtigung und den Betriebssportlern der Trumpf GmbH + Co. KG. Initiiert wurde das Aufeinandertreffen durch den WBRS.

Mit dem Unternehmen Trumpf kooperiert der WBRS bereits seit rund zwei Jahren. So konnte man schon verschiedene gemeinsame Aktionen im Betriebssport umsetzen, dazu gehören: Rollstuhlbasketball und  Blindenfußball unter der Anleitung von den HANDICAP MACHT SCHULE Trainern Werner Rieger und Benjamin Zoll. Am 16.02. gab es eine ähnliche Aktion im Bogensport. Paralympics-Teilnehmer Uwe Herter (VfL Sindelfingen) leitete eine Trainingseinheit für die Bogensportler von Trumpf. Des Weiteren gibt es auch ein gemeinsames Projekt im Bereich der Ausbildung. Hier wird ein Wurfstuhl entwickelt und hergestellt, der dann auch bei internationalen Wettkämpfen im Behindertensport eingesetzt werden soll.

Am kommenden Montag gibt es nun eine weitere Aktion zum Thema Miteinander im Sport. Wer sehen möchte wie sich die Landesauswahl von Friedrich Quien gegen die Fußballer von Trumpf schlägt, kann gern zuschauen - Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Unsere Förderer & Partner