Informationen zur Leichtathletik

Fachwart  Franz Hager mail

Niko Kappel: Zum Weltrekord getüftelt

Bei den Deutschen Meisterschaften war Niko Kappel nach seiner schlechtesten Saisonleistung mit 12,19 Metern noch enttäuscht, doch eine Woche später hat der kleinwüchsige Kugelstoßer ein großes Ausrufezeichen gesetzt.

13,78 Meter beim Münchener Ludwig-Jall-Sportfest bedeuten: Weltrekord. Damit verbesserte Kappel seine bisherige Bestmarke, mit der er bei den Paralympics in Rio de Janeiro Gold geholt hatte, um 21 Zentimeter und übertraf auch den bisherigen Weltrekord des Polen Bartosz Tyszkowski (13,64 Meter) in der Startklasse F41 – sieben Wochen vor den Weltmeisterschaften in London eine deutliche Kampfansage.

Wir gratulieren Niko ganz herzlich.

 

Hier geht es zum ganzen Artikel beim DBS

Unsere Förderer & Partner