Informationen zum Sportschießen

Fachwart  Lothar Abele mail

DM Sportschießen und Target-Sprint: Bronzemedaille für Roland Kumpf

Die Meisterschaften fanden vom 24.08. – 04.09.2017 auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück statt. Roland Kumpf, SV Zogenweiler/SV Oberteuringen, gewann mit dem Kleinkalibergewehr (3 x 40 – SH1/AB1 männlich ohne Hilfsmittel) die Bronzemedaille.

In dieser Disziplin (1.60.92) lieferte sich Roalnd Kumpf einen spannenden Dreikampf mit den Nationalkaderschützen Josef Neumaier und Kevin Zimmermann. Nach dem Kniendanschlag lag R. Kumpf mit 388 Ringen nur 2 Ringe hinter J. Neumaier. K. Zimmermann war mit 383 Ringen Dritter. Im Liegendanschlag schoss R. Kumpf mit 387 Ringen das höchste Ergebnis und setze sich gemeinsam mit J. Neumaier mit 775 Ringen an die Spitze. K. Zimmermann Platz 3 mit 766 Ringen. Im Stehendanschlag zeigten K. Zimmermann mit 375 und J. Neumaier 374 Ringen ihre Klasse während bei R. Kumpf nach der zweiten 10er Serie die Kraft nach lies. Nach 89 und 92 Ringen folgten noch 82 und 86 zu 349 Ringen und einem Gesamtergebnis von 1124 Ringen. Es gewann J. Neumaier mit 1149 vor K. Zimmermann mit 1141 Ringen. Eine Steigerung um 69 Ringen gegenüber 1072 Ringen 2016. Herzlichen Glückwunsch Roland.

Die weiteren Platzierungen:  

Roland Kumpf, SV Zogenweiler / SV Oberteuringen

  1. Platz: KK – liegend 50 m – SH1/AB1 männl. ohne Hilfsmittel (1.80.92) 575 Ringe

Hans-Jürgen Dukek, DAV Sektion Ulm e.V. / SV Sonderbuch / SGi Baindt

  1. Platz: Luftpistole – SH1/AB1 m ohne Hilfsmittel (2.10.92) 549 Ringe
  2. Platz: KKSpoPi – SH1/AB1 m ohne Hilfsmittel (2.40.92) 524 Ringe
  3. Platz: mehrschüssige Luftpistole – SH1/AB1 m ohne Hilfsmittel (2.16.92) 32 Treffer
  4. Platz: Freie Pistole– SH1/AB1 m ohne Hilfsmittel (2.20.92) 485 Ringe

Werner Weissenberg, SGi Braindt                                                                                                             

  1. Platz: KKSpoPi – SH1/AB1 m ohne Hilfsmittel (2.40.92) 495 Ringe

Manuela Schulz, SGi Musberg

  1. Platz: Luftpistole – SH1/AB1 w ohne Hilfsmittel (2.10.92) 242 Ringe

Benedikt Krüger, TSV Gronau SAbt

  1. Platz: Luftgewehr - SH2/AB2 m/w mit Hilfsmittel (1.10.90) 519 Ringe

 

 

Silke Fischer, SGi Ennetach / TSV Riedlingen,

  1. Platz: KKSpoPi – Jugendklasse weibl. (2.40.31) 517 Ringe
  2. Platz: mehrschüssige Luftpistole – Jugendklasse weibl. (2.16.31) 48 Treffer
  3. Platz: Luftpistole – Jugendklasse weibl. (2.10.31) 343 Ringe

Target-Sprint - Luftgewehr

In dieser Disziplin müssen drei Runden von jeweils 400 Meter Länge, unterbrochen von zwei Schießeinlagen, die liegend und stehend absolviert werden.

Silke Fischer, SGi Ennetach /SAbt Weiden

  1. Platz: Mixed-Team, Jugend männlich/weiblich 21:07,1
  2. Platz: Jugend weiblich Finale,06:45,5
  3. Platz: Jugend weiblich Qualifikation, 5/2 Nachlader, 06:59,8

Deutsche Meisterschaften Sommerbiathlon vom 26. – 30.07.2017in Altenberg - Luftgewehr

In dieser Disziplin müssen drei Runden von jeweils 1.000 Meter Länge, unterbrochen von zwei Schießeinlagen, die liegend und stehend absolviert werden.

Silke Fischer, SGi Ennetach

  1. Platz: Jugend weiblich, Staffel 7,2 km, 55:38,8
  2. Platz: Jugend weiblich, Sprint 3,0 km,1/1 Nachlader, 22:47:0

Unsere Förderer & Partner